Fahnenweihe vom 29.8.2015

29.08.2015

Am 29. August 2015 weihte der Männerchor Canto Wano in der vollbesetzten Mehzweckhalle Schmittenwis seine neue Fahne ein. Der Festakt der Fahnenweihe rundete ein gut ausgewogenes Programm ab. Curdin Toutsch, selbst aktiver Sänger, führte gekonnt durch den Abend.

Zur Eröffnung sang der Männerchor Canto Wano, unter der Leitung von Silvia Muggli, einen Liederblock.

Präsident Heinrich Schlatter dankte bei seiner Begrüssung insbesondere den Sponsoren der neuen Vereinsfahne. Danach übergab er das Wort Andrea Weber, Niederweningens Gemeindepräsidentin. Sie verstand es, die Gäste und Mitwirkenden auf unterhaltsame Weise zweisprachig zu begrüssen. Der mit Niederweningen befreundete Coro Alpino die Berbenno aus dem Veltlin, quittierte dies mit südländischer Begeisterung. Für ihren Beitrag mit Liedern aus der Heimat, unter der leitung von Maestro Peruzzi Gioele, erntete der Chor einen begeisterten Applaus. Das Lied 'La Montanara', von beiden Chören gemeinsam gesungen, durfte natürlich nicht fehlen.

Den nächsten Block bestritt der als Fahnenpate amtierende Knabenverein Niederweningen. ...